Veranstaltungen > Seminar > Veranstaltung #25721


Autogene Psychotherapie mit Kindern aus der Sicht des Mentalisierungskonzepts

Art:
Seminar
Freie Plätze:
Datum:
07.04.2017 Freitag 09:00 bis 18:00
bis
08.04.2017 Samstag 09:00 bis 13:00
Ort:
Bildungs- und Konferenzzentrum St. Virgil
Ernst-Grein-Straße 14
5026 - Salzburg
Salzburg
Österreich
Inhalt:
Ausgehend von Grundprinzipien der Autogenen Psychotherapie wird in diesem Seminar ein spielerisch, kreatives Anwendungskonzept der Grundstufenübungen vorgestellt.
An Fallbeispielen (Videoanalysen) wird sichtbar gemacht, dass durch eine Sensibilisierung und Differenzierung von Empfindungsqualitäten in den Übungen, die Spielfähigkeit und damit auch das Mentalisieren entwickelt werden. Subjektive Bedeutungen im Äquivalenzmodus des Erlebens werden durch konkrete (Bewegungs-) Erfahrungen bzw. durch Benennung begriffen und dadurch in den Als-ob-Modus übergeführt.
Zielgruppe:
graduierte PsychotherapeutInnen aller Richtungen
ReferentInnen:
Anmeldung:
Telefon: (01) 523 38 39
Fax: (01) 523 38 39 10
email: office@oegatap.at
Homepage www.oegatap.at
Anmeldung bei:office@oegatap.at
Kosten:
281 € (Vollzahler), 239 € (Mitglieder der ÖGATAP)
Veranstalter:
ÖGATAP
Österreichische Gesellschaft für angewandte Tiefenpsychologie und allgemeine Psychotherapie

1070 Wien, Kaiserstraße 14/13Karte
Telefon: (01) 523 38 39
Fax Dw.: - 10
office@oegatap.at
www.oegatap.at






Weitere Veranstaltungen ...


› vom Veranstalter ÖGATAP (1)


Sie sind hier: Veranstaltungen

Weitere bestNET.Portale

powered by T3consult · Weitere Projekte von T3consult: www.lehre.at · www.diebestenlehrbetriebe.at · www.diebestenlehrstellen.at · www.ethnologie.at