Suchmenü ausblenden


Suchmenü einblenden
Veranstaltungen > Seminar > Veranstaltung #33913

Veranstaltung:

Autismus


Diagnostik und Behandlungsmöglichkeiten aus psychologischer und psychotherapeutischer Sicht

Die Veranstaltung setzt den Schwerpunkt auf die praxisnahe Vermittlung von klinisch – psychologischen Diagnostikmöglichkeiten von Autismusspektrumsstörungen nach den „golden Standards“.
Art:
Seminar
Freie Plätze:
Freie Plätze
Datum:
04.10.2024 Freitag 18:00 bis 20:30
05.10.2024 Samstag 09:00 bis 13:00
18.10.2024 Freitag 18:00 bis 20:30
19.10.2024 Samstag 09:00 bis 13:00
09.11.2024 Samstag 09:00 bis 13:00
Ort:
Sigmund Freud PrivatUniversität
Freudplatz 1 bzw. 3
1020 - Wien
Wien
Österreich
Inhalt:
Es wird sowohl auf die Diagnosekriterien des ICD 10, wie auch die des ICD 11 eingegangen und einige Diagnoseverfahren in ihrer praktischen Anwendung vorgestellt.

Die Veranstaltung bietet eine umfassende Erkundung der aktuellen Forschung und Therapieansätze im Bereich Autismus. Themen wie Ursachen, präzise Diagnose, diverse Therapiemöglichkeiten und die Bedeutung frühzeitiger Intervention stehen im Mittelpunkt. Besonderes Augenmerk wird auf die individuellen Bedürfnisse im Autismus-Spektrum gelegt, sowie auf die Notwendigkeit einer interdisziplinären Zusammenarbeit für ganzheitliche Betreuungsansätze.
Besonderheiten, auf die es zu achten gilt, werden angesprochen, sowohl in Bezug auf die Diagnostik, auf das Behandlungssetting (inkl. Möglichkeiten von Training verfahren) wie auch bei der Arbeit mit Eltern oder den Betroffenen direkt. Anhand von Fallbeispielen und theoretischem Input wird allen Teilnehmer*innen ein möglichst praxisorientierter Einblick ermöglicht.

Inhaltliche Schwerpunkte

Sensibilisierung von Verdachtsmomenten eines möglichen Autismusspektrums
Diagnosekriterien des ICD 10 bzw. des ICD 11
Diagnostikverfahren in der Umsetzung
Vorstellung von Behandlungsmöglichkeiten (TASK, TEACCH, AFFIP, SOKO) oder Betreuungsmöglichkeiten in Wien
Besonderheiten in der Arbeit mit Kindern, Eltern und Betreuungsinstitutionen (Do´s and Dont´s)
Verständnis von Autismus
Aktuelle Autismusforschung
Behandlungsoptionen: Therapiemöglichkeiten und zukunftsorientierte Ansätze
Inklusion und Bildung
Ziel:
TN erkennen „red Flags“ des Spektrums und wissen über die Golden Standards der klinischen Diagnostik bescheid
TN kennen die Betreuungsmöglichkeiten für Klient*innen in Wien
TN sind sensibilisiert, was Besonderheiten in der Arbeit mit Klient*innen im Spektrum angeht
TN können aktuelle Forschung in ihre Praxis integrieren
TN können die Wirksamkeit von Therapien bewerten und geeignete auswählen
TN können Inklusion und Bildung für Autisten umsetzen
TN können Fehldiagnosen erkennen und Probleme von Eltern verstehen
TN kennen zukunftsorientierte Ansätze für Autisten
TN können die Lebensqualität von autistischen Kindern fördern
Methode:
Theoretischer Input, Fallbeispiele, Videoanalysen, Praktische Übungen bzw. Reflexionen, Vorträge, Präsentationen, Gruppendiskussionen, Debatten, Gruppenzusammenarbeit
Zielgruppe:
Psycholog*innen; Psychotherapeut*innen; Sozialarbeiter*innen; Sozialwissenschaftler*innen; Pädagog*innen; Interessierte
Kosten:
320 Euro
Veranstalter:
SFU
Sigmund Freud Privatuniversität Wien & Weiterbildungsakademie

1020 Wien, Freudplatz 1Karte
Adress-Info: Campus Prater
Telefon: (01) 798 40 98Telefon: (01) 798 40 98
Fax: (01) 798 40 98 900Fax: (01) 798 40 98 900

1020 Wien, Freudplatz 3Karte
Adress-Info: Sigmund Freud PrivatUniversität Weiterbildungsakademie
Telefon: (01) 90500701555Telefon: (01) 90500701555
weiterbildung@sfu.ac.at
Um Rückruf ersuchen
https://weiterbildungsakademie.sfu.ac.at...

Zur Druckansicht
Anmerkungen (nur für registrierte bestNET.User*innen)


Weitere Veranstaltungen ...

› vom Veranstalter SFU (9)

Sie sind hier: Veranstaltungen

Weitere bestNET.Portale

powered by T3consult
Datenschutz-Erklärung